Buch "Von der Dampflok zum ICE"

Nachricht: "Hamsterbacken" jetzt auch in Rostock

Insgesamt 23 neue Züge der Baureihe 442 vom Typ Talent 2 werden künftig von DB Regio unter anderem auf der Rostocker S-Bahn im Netz "Warnow" eingesetzt. Der erste Zug dieses Typs wurde am 9. Oktober den Medien im Rahmen einer Premierenfahrt nach Warnemünde vorgestellt und ging Tags darauf in den Plandienst.
Die neuen Bahnen zeichnen sich durch hohe Modernität, ein zeitgemäßes Informationssystem mit Displays, Klimaanlage sowie moderne Sitzlandschaften aus. Sie werden schrittweise die Altbau-Doppelstockwagen mit den Loks der Baureihe 143 ablösen.
Die neuen Fahrzeuge – übrigens alles fünfteilige Einheiten - fahren zunächst auf der Linie S3 Rostock - Laage – Güstrow. Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember werden die neuen Triebzüge nach Auslieferung sukzessive auf der S1 Warnemünde - Rostock Hbf sowie Richtung Schwaan beziehungsweise Laage nach Güstrow (S2/S3) fahren. Anschließend werden die Linie RE 7 zwischen Wismar, Schwerin und Ludwigslust, sowie Einzelzüge zwischen Schwerin und Rostock und zwischen Rostock und Ribnitz-Damgarten ebenfalls auf die neuen Talent 2 umgestellt.
Im Vergabeverfahren für das Netz "Warnow" erhielt DB Regio Nordost Mitte 2010 den Zuschlag. Das Netz "Warnow" umfasst insgesamt circa 3,8 Millionen Zugkilometer, davon rund 2,4 Millionen Zugkilometer im elektrischen Netz und 1,4 Millionen Zugkilometer im Diesel-Netz.

Im Inneren der neuen Triebwagen gibt es das von der Deutschen Bahn mit... ...

[zurück]