Buch "Von der Dampflok zum ICE"

Nachricht: Abriss der Brücke für B 104 über Gleis Neubrandenburg - Neustrelitz

Am 31. Mai und 1. Juni war die Strecke zwischen Neubrandenburg und Burg Stargard gesperrt, damit der nördliche Überbau der Brücke der B 104 über das Gleis nach Neustrelitz entfernt werden konnte.
Die Arbeiten wurden mit Hilfe eines großen Krans, einer Sägevorrichtung, zweier Bagger und vielen Hilfsgeräten durchgeführt. Vom Überbau wurden mehrere Meter lange Stücke abgesägt, während sie vom Kran gehalten wurden. Anschließend wurden sie seitlich abgesetzt.
Die Fahrleitung der Bahn wurde nicht demontiert! Entsprechend umsichtig waren die Arbeiten auszuführen. Am Sonntag gegen 19 Uhr war der Kran schon wieder für den Transport vorbereitet. Jetzt bleibt nur noch die Zerkleinerung der abgehobenen Stücke und deren Abtransport.

Das letzte Stück wird von der Brücke abgesägt, während es vom Kran... Der Schutt wurde durch eine massive Stahlwand vom Gleis fern gehalten.... Bereits abgetragene Teile liegen seitlich der Brücke.... Als Ersatz für die während der Bauarbeiten in Burg Stargard wendende... 143 065 ist gerade aus Stralsund angekommen und hat nun eine Stunde Pa...

[zurück]