Buch "Von der Dampflok zum ICE"

Nachricht: Modellbahnausstellung in Bollewick

Zum bereits 16. Mal fand in diesem Jahr die zur Tradition gewordene Sommerausstellung in der Feldsteinscheune Bollewick bei Röbel statt. Nachdem im letzten Jahr nur etwa 400 Besucher den Weg zur Ausstellung gefunden hatten, hatte dieses Jahr Petrus ein Einsehen mit uns und schickte passend zum Ausstellungsbeginn am Samstag und Sonntag Regen. Viele Urlauber besuchten daraufhin die Scheune und etwa 750 von Ihnen besuchten auch unsere Ausstellung. Der Eisenbahnclub Neubrandenburg hatte in diesem Jahr die neue H0m-Anlage "Straßberg (Harz)" mitgebracht. Darüber hinaus wurden von uns einige Privatanlagen gezeigt.
Auch die Warener Eisenbahnfreunde haben in diesem Jahr vorwiegend Privatanlagen ausgestellt, während der Modellbahnclub aus Karow-Lübz eine große H0-Anlage mit nach Bollewick gebracht hat. An den Abenden wurde dann gemeinsam gegrillt und die eine oder andere Geschichte erzählt.

Weitere Informationen:


Vereinsmitglied Holger Hecht hat seine N-Heimanlage gezeigt.... An der TT-Anlage von Hans Janigk konnten Kinder selbst Wagen zurecht r... Die H0/H0e-Anlage von Vereinsmitglied Jörg Essenburg zeichnet sich du... Ein Harzkamel ist soeben in den Nachbau des Bahnhofs Straßberg (Harz)... Eine Ludmilla zieht ihren Kohlezug über die H0-Anlage des Modellbahnc... Die Warener Eisenbahnfreunde konnten erstmals einen Nachbau ihrer eige... Der SVT Bauart "Görlitz" durchfährt in Kürze den Bahnhof "Stargard"...

[zurück]