Buch "Von der Dampflok zum ICE"

Nachricht: Mit Dampf zum Hafen

Der Verein Hafenbahn Neustrelitz e.V. lädt im Rahmen der Aktion "48 Stunden Ansommern in Neustrelitz" am 4. und 5. Juni zu Dampfzugfahrten zwischen Bahnhof und Hafen ein. Zum Einsatz kommt ein "Exot" auf deutschen Schienen. Es handelt sich um die 131.060 - eine Dampflok aus rumänischer Produktion, die sich in Privatbesitz befindet. Insgesamt 67 dieser Loks wurden in Rumänien von UDR Resita zwischen 1939 und 1942 gebaut und an die Rumänische Staatsbahn C.F.R. ausgeliefert. Die Maschinen waren bis ca. 1976 im Einsatz. Einige wenige Loks "überlebten" noch bei Industriebahnen. Die 131.060 ist eine von sechs noch vorhandenen 131 und ist in Deutschland stationiert.
Nun wird sie am 4. und 5. Juni in Neustrelitz zwischen Bahnhof und Hafen pendeln. Die Fahrzeiten können dem beigefügten Fahrplan entnommen werden. Erlebnis Dampf - nichts wie hin!

131.060 auf Probefahrt in Richtung Hafen... Im Hafen wird die Lok umgesetzt an die Spitze des Zuges - interessiert... Fahrplan...

[zurück]