Buch "Von der Dampflok zum ICE"

Nachricht: Bombardier liefert vierteilige Doppelstock-Triebzüge

Am 30. März 2012 hat die Firma Bombardier bekanntgegeben, dass sie eine Ausschreibung zur Lieferung von 16 vierteiligen doppelstöckigen Triebzügen des Typs TWINDEXX Vario an die Deutsche Bahn gewonnen hat. Der Auftrag ist 160 Mill. Euro wert.
Die Triebzüge werden zwei angetriebene Wagen ("Power Cars") und zwei antriebslose Wagen haben. In der zweiten Hälfte des Jahres 2014 geliefert, sollen die Züge auf dem Netz der LVS Schleswig-Holstein verkehren.
Die Züge werden in Görlitz gebaut. Zulieferungen kommen aus Siegen (Drehgestelle) und Västerås (Steuerung und Antriebstechnik).

Weitere Informationen:


Doppelstock-Triebzug. Quelle: Bombardier....

[zurück]